Skip to main content

EuroCoc unterstützt die Ukraine

Wir sind wie gelähmt von den Ereignissen der letzten Tage. Wir sind der Meinung, dass wir unsere Haltung, Hilfe und Unterstützung öffentlich kundtun müssen. Unsere Herzen und Gedanken sind bei den Menschen in der Ukraine. Da unser Hauptsitz in der Slowakei liegt, ist der Krieg direkt an unserer Grenze, und wir sind unmittelbare Zeugen des Krieges und der humanitären Katastrophe, die daraus entstanden ist. Viele von uns Slowaken sind durch Menschen mit der Ukraine verbunden – Kollegen, Freunde, Mitarbeiter, Familien…

logo of the slovak voluntary platform Who will help Ukraine?

logo „Wer hilft der Ukraine?“

EuroCoc schickt Tausende von Euro an Nichtregierungsorganisationen, um den Bedürftigen zu helfen. Darüber hinaus sind unsere Teammitglieder bei freiwilligen Aktionen präsent – sie sammeln materielle Hilfe, helfen bei Übersetzungen… Unser Geschäftsführer Michal Matys koordiniert die Arbeit auf einer der größten slowakischen Plattformen für freiwillige Hilfe mit dem Namen „Wer hilft der Ukraine?“ und hat sein Haus angeboten, um es in eine Flüchtlingsunterkunft umzuwandeln.Wenn Sie sich an den Bemühungen beteiligen möchten, die Folgen dieser schrecklichen Ereignisse zu mildern, möchten wir Ihnen einige internationale Organisationen nennen, die sich vor Ort engagieren und die für Ihre Unterstützung dankbar wären:

Vergessen wir nicht, dass wir Teil Europas sind, wo Werte wie Demokratie, Freiheit, Menschenwürde, Menschenrechte, Rechtsstaatlichkeit und Gleichheit uns verbinden. Die Ereignisse der letzten Woche haben uns daran erinnert, dass sie nicht selbstverständlich sind.

EuroCoc steht an der Seite der Ukraine!

Mehr Informationen über die Situation:

AP News
Reuters – 1/3/2022 pictures – Ukraine
BBC News – Live Ukraine
Car industry reactions to Russian invasion